Mia and me – Band 2 – Mias größter Wunsch

Nachdem ich euch das erste Band von Mia and me vorgestellt habe, möchte ich euch nun Band 2 präsentieren. Diesmal geht es um Mias größten Wunsch – was das wohl sein mag 🙂

Mias größter Wunsch

Mia hat sich mittlerweile im Internat gut eingelegt. Sie hat sogar einen Freund dort gefunden, Vincent. Doch es dauert nicht lang, da wird sie wieder nach Centopia gerufen. Das Reich wird noch immer von der bösen Panthea bedroht. Mia muss helfen und an ihrer Seite ist diesmal Pan Phuddle.

Pan Phuddle ist ein lustiges Geschöpf, dass so aussieht wie eine Ziege. Er kann sogar ein Instrument spielen. Nicht nur irgendeins, sonder enen Trumptus – ein ganz besonderes Instrument. Der Trumptus ist ein wirksames Mittel um Feinde zu vertreiben. Doch wie das Schicksal so spielt, ist Pan Phuddle der Trumptus kaputt gegangen. Nun liegt er in Einzelteilen dar und keiner weiß, wie man ihn wieder zusammenbaut. Dabei brauchen Mia und Phuddle den Trumptus doch.

Ob Mia und Phuddle das Instrument doch noch zusammengebaut kriegen und was Mias größter Wunsch ist, dass müsst ihr schon selbst im Buch nachlesen 😉 Ich wünsch euch viel Spaß dabei und hier noch schnell ein paar Quickfacts zum Buch.

Quickfacts

  • Auflage: 3 vom 13.09.2012
  • Seiten: 128
  • empfohlenes Alter: ab 7 Jahren

Meine Meinung zum Buch

Auch, wenn ich nicht die richtige Zielgruppe bin, so finde ich das Buch für Kinder einfach toll. Mit ihm können unsere Mädchen die TV-Serie nochmals auf einem ganz anderen Level erleben. Außerdem eignet sich die Geschichte auch super als “Gute-Nacht-Geschichte”.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.